Bossong
Chemfix
Grupodesa
EFCO Befestigungstechnik
Expandet
Friulsider
G&B
Index
I.N.G. FIXATIONS
JCP
Minutex
MMT
Mungo
PGB
Tecfi
UIP
Vorpa
2KPS

Das ECAP ist ein Non-Profit Konsortium. Der Jahresbeitrag dient lediglich zur Deckung der Fixkosten.

Die Höhe des Beitrages wird jedes Jahr vom Verwaltungsrat entsprechend dem Budget des nächsten Jahres festgelegt. Das Beitragsjahr entspricht dem Kalenderjahr.

Alle Anträge auf ECAP Mitgliedschaft werden vom Verwaltungsrat auf Eignung geprüft. Dazu werden auch einige Hintergrundsinformationen des antragstellenden Unternehmens benötigt. Es werden jene Unternehmen aufgenommen, die die Statuten respektieren, an ECAP Arbeitsgruppen aktiv teilnehmen, sich derselben ethische Ausrichtung wie ECAP bezüglich der Kooperation europäischer KMUs verpflichten und die das europäische Standardisierungssystem unterstützen wollen.